buddhismus.de

Suche nach einem Begriff

Dharma

die buddhistische Lehre. Man unterscheidet in den Dharma der Belehrungen - die so genannten Körbe, Drei - und den Dharma der Verwirklichung - die drei Arten von Training, nämlich richtiges Verhalten, Meditation und Weisheit. Von den weiteren Bedeutungen dieses Begriffs ist "Phänomene" der wichtigste. Kombiniert man die beiden Hauptbedeutungen, so versteht man unter Dharma ganz allgemein die Lehre Buddhas. Wörtlich übersetzt, bedeutet Dharma "Wie die Dinge sind".

zurück